Neurologie

MRI Gehirn

Haben Sie häufiger Kopfschmerzen/Gesichtsschmerzen? Leiden Sie an Schwindel? Oder sind sie besonders vergesslich? Das Gehirn ist eine Schaltstelle des menschlichen Körpers. Hier werden alle Informationen verarbeitet, insbesondere die aus den Sinnesorganen wie Sehen, Hören, Fühlen oder Schmecken. Mit einer Magnetresonanztomographie des Gehirns bei ARISTRA lassen sich Veränderungen oder Erkrankungen am Schädel und des Gehirns ohne Strahlenbelastung feststellen oder ausschliessen.

img

Beschwerden, wegen denen ein MRI des Gehirns angebracht sein kann

  • Wiederkehrende Kopfschmerzen/Migräne
  • Spannungs- und Clusterkopfschmerzen
  • Gesichtsschmerzen/Trigeminusneuralgie
  • Druckgefühl im Kopf
  • Neurologische Ausfälle
  • Sprachprobleme
  • Gangstörungen
  • Vergesslichkeit
  • Schwindel und Tinnitus
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Kopfverletzungen mit Hirnblutungen
  • Epilepsie bzw. epileptisch Anfälle
  • Kindliche Entwicklungsstörungen

Expert:innen Neurologie

Bei dieser Untersuchung können die Hirnstrukturen, die Hirnkammern, sowie die umgebenden Organe detailliert sichtbar gemacht werden. Dazu gehören zum Beispiel die Augenhöhlen, Nasennebenhöhlen und Skelettanteile. Es handelt sich um ein sehr präzises diagnostisches Verfahren zur Erstabklärung oder zur Verlaufskontrolle. Weiterhin kann das Magnetic Resonance Imaging (MRI) als strahlungsfreie Vorsorgeuntersuchung eingesetzt werden, zum Beispiel bei einem persönlichen Erkrankungsrisiko.

Die MRI-Untersuchung wird auf Ihre Bedürfnisse unter Einbeziehung der Untersuchungsergebnisse Ihrer Ärztin bzw. Ihres Arztes ausgerichtet. Zum Beispiel Ihrem Neurologen, Augenarzt, HNO-Arzt, Allgemeinmediziner oder Internist.
Die Untersuchung wird in der Regel in Rückenlage durchgeführt und dauert ungefähr 30 Minuten.

Die MRI-Untersuchung des Gehirns bei ARISTRA werden in Zusammenarbeit mit international anerkannten Expert:innen für die neurologische Bildgebung fortlaufend weiterentwickelt. So können die Aufnahmen vor Ort mit modernster Aufnahmetechnik und nach neuestem Stand der Wissenschaft angefertigt werden. Die Auswertung Ihrer Aufnahmen wird durch unsere Neuroradiologie-Expert:innen durchgeführt.

Auf einen Blick

Die ARISTRA-Spezialist:innen freuen sich darauf Sie vor Ort begrüssen zu dürfen. In den modernen Praxisräumlichkeiten erwarten Sie eine angenehme Atmosphäre, kurze Wartezeiten und eine persönliche ärztliche Betreuung während der gesamten Untersuchung.

Auf einen Blick

Ablauf

  • time

    30 Minuten

  • checkmark

    Persönliches Befundungsgespräch

Untersuchung

  • checkmark

    Strahlungsfrei

  • checkmark

    Schnelle Terminvergabe

Die Kosten für die Behandlung werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Selbstzahler können sich ein individuelles Angebot einholen.

Bildbeispiele

Termin vereinbaren

In der Regel können wir Ihnen kurzfristig einen Termin zur MRI-Untersuchung anbieten. Sie können ihren Wunschtermin über dieses Formular anfragen oder uns telefonisch direkt an unseren Standorten erreichen.

Success!

You have successfully booked an appointment.