Gynäkologie

Die Radiologie ist eine wichtige Unterstützung für Gynäkologen. Sie erlaubt eine nicht-invasive Bildgebung und Diagnose von Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems. Zu den Vorteilen der Radiologie in der Gynäkologie gehört die Möglichkeit, Erkrankungen wie Gebärmuttermyome, Eierstockzysten und Endometriose zu erkennen und zu überwachen sowie minimalinvasive Verfahren wie die Hysteroskopie und Laparoskopie zu steuern. Die Radiologie spielt auch eine wichtige Rolle bei der Brustbildgebung zur Krebsvorsorge und -erkennung (auch bekannt als Mammographie). Bei gynäkologischen Krebserkrankungen unterstützt die Radiologie das Staging und die Überwachung des Ansprechens auf die Therapie. Die Radiologie ist ein wesentlicher Bestandteil der gynäkologischen Versorgung und ermöglicht es Ärzten, genaue Diagnosen zu stellen und geeignete Behandlungspläne zu erstellen.

PD Dr. med. Yasemin Tanyildizi

Fachärztin für Radiologie
Expertin für Neuroradiologie
PD Dr. med. Yasemin Tanyildizi ist Fachärztin für Radiologie. Sie ist Expertin für Neuroradiologie und hat lange Jahre an der Universitätsmedizin Mainz geforscht und habilitiert. Sie hat ausserdem zahlreiche Auslandsaufenthalte unter anderem in Australien und in der Türkei absolviert und ist Autorin wichtiger internationaler wissenschaftlicher Publikationen.
PD Dr. med. Yasemin Tanyildizi ist Fachärztin für Radiologie. Sie ist Expertin für Neuroradiologie und hat lange Jahre an der Universitätsmedizin Mainz geforscht.
Mehr Informationen
Dr. med. Andrea Ertmer

Fachärztin für Radiologie
Expertin für Mammabildgebung
Dr. med. Andrea Ertmer ist Fachärztin für Radiologie mit dem Schwerpunkt Mammabildgebung. Ausserdem ist Sie Expertin für das MRI der Endometriose und Adenomyose.
Dr. med. Andrea Ertmer ist Fachärztin für Radiologie mit dem Schwerpunkt Mammabildgebung. Ausserdem ist Sie Expertin für das MRI der Endometriose und Adenomyose.
Mehr Informationen
Dr. med. Kai-Thorsten Müller

Facharzt für Radiologie
Experte für Abdomen, Neurologie und Orthopädie
Dr. med. Kai-Thorsten Müller besitzt langjährige Erfahrung in der Schnittbilddiagnostik des Bewegungsapparates, in den Bereichen der Neurologie und des Abdomens.
Dr. med. Kai-Thorsten Müller besitzt langjährige Erfahrung in der Schnittbilddiagnostik des Bewegungsapparates, in den Bereichen der Neurologie und des Abdomens.
Mehr Informationen