Bewegungsapparat

MRI Finger

Sind Ihre Finger in der Bewegung eingeschränkt? Besteht dieses Problem sogar an mehreren Fingern? Gab es ein auslösendes Ereignis, wie z.B. einen Unfall oder Sturz? Auch sportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Klettern, können solche Beschwerden auslösen. Schmerzen treten allerdings auch plötzlich auf, ohne bekannte Ursache. Eine Magnetresonanztomographie der Finger bei ARISTRA hilft Ihnen, die genaue Ursache für diese Beschwerden zu finden. Zusätzlich können seltene schwerwiegende Erkrankungen (z. B. Infektionen, Rheuma oder Tumoren) ausgeschlossen werden.

img

Beschwerden, wegen denen ein MRI der Finger angebracht sein kann

  • Einschränkung der Bewegung beim Beugen oder Strecken der Finger (z.B. schnellender Finger)
  • Schmerzen im Daumengelenk
  • Einschiessende Schmerzen in den Fingergelenken
  • Unklare Schmerzen im Verlauf der Finger
  • Fehlstellungen der Finger oder eines Fingers
  • Schwellungen oder Verhärtungen
  • Verdacht auf einen Infekt

Expert:innen Bewegungsapparat

Schmerzen oder Funktionsbeeinträchtigungen an den Fingern führen oft zu starken Einschränkungen im Alltag. Eine verlässliche Diagnose des Zustandes dieser feingliedrigen Strukturen ist mit dem MRI-Scan möglich. Aufgrund der oberflächlichen Lage führen oft Unfälle zu Verletzungen der Knochen (Knochenbrüche etc.) sowie der umgebenden Weichteilstrukturen, den Streck- und Beugesehnen, des Bandapparates sowie der Gelenke. Mit fortschreitendem Alter kommen auch normale Verschleisserscheinungen sowie Entzündungen aus dem rheumatischen Formenkreis als Auslöser von Beschwerden in Betracht.

Der Scan wird zur Beurteilung der Finger und sämtlicher umgebender Weichteile wie Muskulatur, Sehnen, Bänder, Nerven verwendet. Die Untersuchung erfolgt in der Regel in der sogenannten Superman-Position in Bauchlage (falls nicht möglich, dann alternativ in Rückenlage) und dauert ungefähr 20 Minuten. Je nach Beschwerden werden die Finger oder auch die gesamte Hand und das Handgelenkt untersucht.

Die MRI-Untersuchungen der Finger bei ARISTRA werden in Zusammenarbeit mit international anerkannten Expert:innen für die muskuloskelettale (MSK) Bildgebung fortlaufend weiterentwickelt. So können die Aufnahmen vor Ort mit modernster Aufnahmetechnik und nach neuestem Stand der Wissenschaft angefertigt werden. Die Auswertung Ihrer Aufnahmen wird durch unsere muskuloskelettalen Spezialiste:innen durchgeführt.

Auf einen Blick

Die ARISTRA-Spezialist*innen freuen sich darauf Sie vor Ort begrüßen zu dürfen. In den modernen Praxisräumlichkeiten erwarten Sie eine angenehme Atmosphäre, kurze Wartezeiten und eine persönliche ärztliche Betreuung während der gesamten Untersuchung.

Auf einen Blick

img

Ablauf

  • time

    20 Minuten

  • checkmark

img

Untersuchung

  • checkmark

    Strahlungsfrei

  • checkmark

    Schnelle Terminvergabe

* Die angegebenen Kosten sind nicht als Pauschalpreise zu verstehen, sondern lediglich eine Orientierungshilfe. Die exakten Kosten variieren je nach individuellem Ausgangsbefund. Die Angaben der Kosten beziehen sich auf die Behandlung von nationalen Selbstzahlern der GKV, für internationale Selbstzahler gelten andere Preise.

Termin vereinbaren

In der Regel können wir Ihnen kurzfristig einen Termin zur MRI-Untersuchung anbieten. Sie können ihren Wunschtermin über dieses Formular anfragen oder uns telefonisch direkt an unseren Standorten erreichen.










    *Pflichtfelder



    Anfrage erfolgreich!
    Wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten und uns bei Ihnen melden.


    map
    map-pin map-ellipse

    Aachen

    map-pin map-ellipse

    Dortmund

    map-pin map-ellipse

    Düsseldorf

    map-pin map-ellipse

    Hamburg

    map-pin map-ellipse

    Hannover

    map-pin map-ellipse

    Köln

    map-pin map-ellipse

    Münster

    map-pin map-ellipse

    München

    map-pin map-ellipse

    Stuttgart

    map-pin map-ellipse

    Zürich

    Success!

    You have successfully booked an appointment.